„JazzDuo Timm/Brockelt”

Freitag, 21. April 2006, 20.30 Uhr

Seit 1991 sind David Timm und Reiko Brockelt sehr erfolgreich als „JazzDuo Timm/Brockelt” sowohl auf nationalen wie auch auf internationalen Bühnen zu erleben. Gemeinsam spielten sie auf Festivals wie dem Bundesjazznachwuchsfestival, den „Brandenburger Sommerkonzerten” oder dem „Bachfest” in Leipzig.

Im April 2005 waren David Timm und Reiko Brockelt auf Zentralasien-Tournee. Im Juni gastierten sie zu den internationalen Händelfestspielen in Halle/Saale mit ihrem Programm „inner circle SYMPHONIC EXPRESSIONS“. Im August waren sie Gast beim „MDR Musiksommer“ und im Oktober beim 2. Internationalen Festival „Jazz & Pipe Organ“ in Chelyabinsk, Russland

Beide Musiker studierten an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig. Zusammen gewannen sie das Leipziger Jazz-Nachwuchsstipendium der Marion-Ermer-Stiftung.

Dieser Beitrag wurde unter 2006, Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.