AFRIKANER.DE

Freitag 20. September 2002, 21:00 Uhr, St. Cosmas und Damian Kirche Bockhorn

Afrikanischer Trommelwirbel

Konzert für Afrikanische Trommeln und Kirchenorgel

Das Afrikanische Orgelkonzert war ein Kirchenkonzert der ganz besonderen Art : Afrikanische und Deutsche Musiker brachten gemeinsam Afrikanische Kunst und Europäische Klassik in faszinierender Art und Weise zusammen. Bach & Bob Marley wurden mit Afrikanischen Trommeln & Kirchenorgel musikalisch vereint

Erlebt werden konnte außerdem afrikanischer Tanz mit dem Choreographen Mich Mokelo (u.a. National Ballett von Zaire (INA), Ecole Superière de la danse de Bruxelles und des International Dance Theatre Stockholm)

Der Gruppenname AfrikanEr.de ist nicht etwa nur eine Internetadresse auf der man Afrikanische Musik und Bilder der Gruppe begutachten kann. Vielmehr verbirgt sich darin das Wortspiel Afrika und die Erde. Dieser Zusammenhang zieht sich wie ein roter Faden durch das Konzertprogramm, egal ob es darum geht Afrikanische Trommelkunst und Klassik zu vereinen oder die Bedeutung von Afrika, das als Wiege der gesamten Menschheit gilt zu erklären.

Gleichzeitig war das Afrikanische Orgelkonzert eine musikalische Hommage an Bischof Desmond Tutu und Dr. Albert Schweitzer die es geschafft haben die Menschen einander näher zu bringen.

Dieser Beitrag wurde unter 2002, Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.